Press Release

 

 ISACA veröffentlicht COBIT 5 für Qualitätssicherung 

Neuer Leitfaden hilft Unternehmen bei der Durchführung geschäftsentscheidender Bewertungens

ROLLING MEADOWS, Illinois, USA (30 May 2013)—Die Schaffung von Vertrauen in IT-Prozesse und -Kontrollen ist wichtig, aber Prüfungs- und Qualitätssicherungsverfahren stellen für Geschäftspartner häufig einen wunden Punkt dar. In ihrer Wahrnehmung verbrauchen Qualitätssicherungsverfahren Ressourcen, verlangsamen Aktivitäten und können zusätzliche Arbeit schaffen – und all das, um Ziele zu erreichen, die sie unter Umständen nicht verstehen. Das neue COBIT 5 for Assurance von ISACA schließt die Lücke durch die Übersetzung von Qualitätssicherungsaktivitäten in eine gemeinsame Sprache, die für Geschäfts- und Technologiepartner Sinn ergibt und die Ziele von Bewertungen direkt mit Geschäftszielen verbindet. Aufbauend auf der international anerkannten COBIT-5-Rahmenordnung stellt COBIT 5 for Assurance praktische Anleitungen für die Vereinheitlichung von Geschäfts- sowie IT- und Qualitätssicherungsfachleuten für einen gemeinsamen Ansatz bei Planung und Durchführung von Qualitätssicherungsberichten bereit.

COBIT 5 for Assurance hilft Unternehmen dabei, effiziente und wirksame IT-Qualitätssicherungsaktivitäten zu ermöglichen, damit sie bei den von ihnen verfolgten Verfahren und der Art, wie sie mit Risiken umgehen, ein gewisses Maß an Annehmlichkeit haben. Es bietet einen klar abgesteckten Plan auf Basis international akzeptierter Ansätze zur Qualitätssicherung.

„Unternehmen können COBIT 5 for Assurance nutzen, um von Konsistenz, Struktur, Kontext und Vokabular des COBIT-5-Rahmens zu profitieren“, sagte Tony Noble, CISA, Vorsitzender des Entwicklungsteams der Veröffentlichung und Vice President für IT-Audit bei Viacom. „Wenn Fachleute für Qualitätssicherung ihre Berichte auf dem gleichen Bezugssystem aufbauen, die von Geschäfts- und IT-Managern genutzt wird, um den Nutzen von Informationen und Technologie zu maximieren, dann verwenden sämtliche Beteiligten eine gemeinsame Sprache und haben ein gemeinsames Ziel.“

COBIT 5 for Assurance wurde für interne und externe Finanzprüfer, Prüfungsausschüsse und Regulierungsbehörden sowie für Vorstände und Geschäftsleitungen konzipiert. Es bietet beispielhafte Rechnungsprüfungs-/Qualitätssicherungprogramme im Zusammenhang mit Management, Risikomanagement und BYOD (bring your own device: Mitarbeiter, die auf privaten Mobilgeräten arbeiten). Dieser neueste Leitfaden ist Teil der Publikationsreihe COBIT 5, zu der auch COBIT 5 for Information Security gehört.

„Die Überwachung und das Management von Information und Technologie sind ein großes und komplexes Thema. Mit Hilfe von COBIT kann diese Komplexität durch relevante, effektive und anwendungsfreundliche Geschäftsrichtlinien für spezifische Bereiche innerhalb von Informationssystemen reduziert werden. COBIT 5 for Assurance verfügt über die für Qualitätssicherungen spezifische Perspektive dieses bedeutenden geschäftlichen Bezugssystems und wurde als Reaktion auf starke Nachfrage nach Anleitungen bei Rechnungsprüfungen und Qualitätssicherungen mit dem bewährten, strukturierten Ansatz von COBIT 5 konzipiert“, sagte Greg Grocholski, CISA, internationaler Präsident von ISACA und Global Business Finance Director in der Abteilung Ventures and Business Development bei der Dow Chemical Company.

COBIT 5 von ISACA ist ein geschäftliches Bezugssystem für das Managen von Informationen und Technologien in Unternehmen. COBIT 5 bietet international anerkannte Prinzipien, Praktiken, analytische Tools sowie Modelle, mit deren Hilfe Wirtschafts- und IT-Führungskräfte das Vertrauen in die Informations- und Technologievermögenswerte ihrer Unternehmen sowie den Nutzen aus diesen maximieren können.

COBIT 5 for Assurance kann über www.isaca.org/cobit5forassurance bezogen werden. Das COBIT-5-Bezugssystem ist als kostenloser Download erhältlich.


Über ISACA

Mit mehr als 100.000 Beteiligten in 180 Ländern ist ISACA (www.isaca.org) ein globaler Verband, der Fachwissen, Zertifizierungen und Anwaltschaft in Bezug auf Qualitätssicherung für Informationssysteme, Sicherungsprozesse, Unternehmensführung und Risikomanagement bietet.

Twitter : https://twitter.com/ISACANews

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Contact:

ISACA
Kristen Kessinger, +1.847.660.5512 [email protected]